Start Praxis > Materialprobleme und Lösungen > Platter Skike Reifen - was tun?

Platter Skike Reifen - was tun?

Sich beim Fahren einen Platten zuzuziehen ist bei Skikes selten. Viel häufiger passiert es, wenn sich das Ventil beim erstmaligen Aufpumpen verklemmt und dann der Schlauch einreißt; das ist ärgerlich, gerade wenn man sein Paar Skikes frisch gekauft hat.

Vorsorge dazu: Vor dem ersten Aufpumpen (auf gute 7 bar, wie Ihr sicher wisst) vorsichtig am Ventil ziehen, dass es ordentlich aus der Felge herausschaut. 

Solltet Ihr trotzdem irgendwann einen Platten haben, könnt Ihr Euch die Prozedur des Schlauchwechsels antun - das ist ein wenig aufwendig, aber mit Übung bekommt man das immer schneller hin. Ansonsten gilt ohnehin: Immer mit Ersatzrad auf Touren gehen!

Anleitung zur Demontage und Montage eines Reifens von Otto Eder:

Das Abmontieren eines Reifens funktioniert ziemlich einfach: Luft ablassen und dabei den Reifen zusammendrücken, damit die Luft möglichst raus ist. Dann gegenüber des Ventils den Reifen so gut wie möglich in die Felge drücken und beim Ventil mit einem Fahrradreifenmontierwerkzeug den Reifen aus der Felge heben, mit einem zweiten Werkzeug knapp daneben weiter den Reifen abziehen, bis man eine Seite runter hat. Weiters den Reifen mit der Hand, gegenüber dem Ventil beginnend, samt Schlauch von der Felge ziehen.

In einen neuen Schlauch zuerst ein bisschen Luft geben und anschließend diesen in den Reifen hinein geben. Darauf achten, dass das Ventil entgegen der Laufrichtung des Reifenprofils zeigt. Vorausgesetzt, das Profil gibt eine Laufrichtung vor. Den Reifen mit Montagepaste oder Schmierseife einstreichen. Ventil entsprechend in die Felge führen, sodass das Ventil in der dafür vorgesehenen Ausnehmung in der Felge sitzt. Den Reifen erst mal mit einer Seite auf die Felge drücken. Weiters neben dem Ventil vom Ventil weg mit dem Aufziehen beginnen. Dabei besonders darauf achten, dass dabei gegenüber des Ventils der Reifen ganz zusammengedrückt tief in der Felge drinnen ist, dann rutscht der Rest des Reifens ganz ohne Werkzeug mit etwas Mühe auf die Felge. Durch Drehen des Reifens auf der Felge das Ventil noch entsprechend einrichten, und aufpumpen. Beim Aufpumpen unbedingt das Ventil vollständig aus der Felge ziehen. 

Reifenwechsler für SkikeräderDer Reifenwechsler von Skike erspart eine Menge Kraftaufwand und Fummelei, zu beziehen bei jedem Skikehändler oder 

im Skikeshop von Skike International.


Auf YouTube gibt es dazu auch ein kleines Video
 - die magere Ausleuchtung und nervige Musik einfach übersehen/überhören.

 

Hier dem Skike-Erfinder Otto Eder selbst beim Reifenwechsel zuschauen, ganz ohne Hilfsmittel:

 

Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

Tel: 07152-90 95 905 | E-Mail: info@schwaben-skike.de

KONTAKT | NEWSLETTER IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | SITEMAP