Start Praxis Materialprobleme und Lösungen > Stumpfe Spitzen Nordic Skating Stöcken schärfen
 
 

Stumpfe Spitzen Nordic Skating Stöcken schärfen

Mit der Zeit wird jede Stockspitze stumpf, gerade bei häufigen Fahrten auf Asphalt. Mit einer handelsüblichen, möglichst breitflächigen Diamantfeile ist das Schärfen von stumpfen Stockspitzen kein Problem - nur die Feilrichtung gilt es zu beachten.

Stumpfe Stockspitzen schärfen - Bild stumpfe Stockspitze

 

So sieht eine stumpfe Stockspitze aus.Da macht Skiken nur noch halb so viel Freude, wenn man auf Asphalt ständig abrutscht.

 

 

 

 

 

 

Zum Schärfen einer stumpfen Stockspitze wird eine Diamantfeile benötigt. Sie muss nicht teuer sein, aber breitflächig und 

Stumpfe Stockspitzen schärfen - Diamantfeilemittelfein gekörnt.

 

 

 

 

 

 

 


Aber jetzt darf man nicht irgendwie drauflos feilen! Stumpfe Stockspitzen schärfen - richtige und falsche FeilrichtungEine scharfe Stockspitze läuft nicht spitz zu, sondern ist am Ende etwas abgeflacht; diese Fläche gilt es zu erneuern.

 

 

 

 

 

 

Die Feile also nicht der langen Linie entlang ansetzen,...Stumpfe Stockspitzen schärfen - Falsche Feilrichtung

 

 

 

 

 






 ...sondern entlang dem abgeflachten Ende der Spitze. Diese Fläche erneuern oder wiederherstellen.

Stumpfe Stockspitzen schärfen - richtige Feilrichtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein paar Mal druckvoll gefeilt, und am Ende sieht man mit dem Blick von oben auf die Stockspitze die frisch glänzende Spitze.Stumpfe Stockspitzen schärfen - geschärfte StockspitzeFährt man nun mit der Fingerkuppe von außen über die Spitze, spürt man, wie sie wieder greift.

 

 

 

 

 

Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

Tel: 07152-90 95 905 | E-Mail: info@schwaben-skike.de

KONTAKT | NEWSLETTER IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | SITEMAP