Start Praxis > Optimale Ernährung für Sportler und Gesundlinge > Wundermittel Nr. 1 Grüne Smoothies

Grüne Smoothies – 5 Geheimtipps für eine bombastische Wirkung

„Wer sich nur durchschnittlich ernährt, aber regelmäßig Grüne Smoothies nimmt, ist besser versorgt als der Bio-Rohkost-Ich koch mir jeden Tag frisch-Ernährungsfanatiker OHNE Smoothies.“
So drückt es sinngemäß die famose Victoria Boutenko aus, die den Grünen Smoothies Magie und Weltverbreitung eingehaucht hat.

Diese grüne Mixtur ist aber auch kaum fassbar effektiv in der Versorgung unserer Zellen, da kommt lange nichts mit. Deshalb sehe ich Smoothies auch als Grundlage einer Ernährung, die den Körper jublieren lässt, weil er damit alles kann: (Abwehr-)Kraft aufbauen, entgiften, regulieren, Depots auffüllen, straffen, verjüngen.

So bekannt Grüne Smoothies vielleicht geworden sind - richtig eingenommen werden sie deshalb noch lange nicht; das reduziert die Wirkung wiederum drastisch. Mit ein wenig Grundwissen in der Zubereitung und mit den fünf Geheimtipps, wie die grünen Smoothies ihre volle Wirkung entfalten können, lassen sich die enormen Effekte dieser ersten Mahlzeit am Tag deutlich spüren. 

Auf zum Video und der höchsten Form der zellulären Ernährung:

 

 

Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

Tel: 07152-90 95 905 | E-Mail: info@schwaben-skike.de

KONTAKT | NEWSLETTER IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG | SITEMAP