Home > Kursecho > Skikebuch für Feedback von Kursteilnehmern

Skikebuch für Feedbacks: 2009 bis heute

Beachte: Wenn Du einen Eintrag ins Skikebuch vornimmst, wird Deine Mailadresse gespeichert, sonst funktioniert der Eintrag nicht. Für weitere Informationen siehe meine Datenschutzerklärung.

    Regeln zum Eintrag ins Skikebuch

    Das Skikebuch soll eine authentische Informationsquelle und Ortientierungshilfe sein für den, der sich für den Skike-Sport interessiert. Daher bitte ich dich darum folgende Regeln einzuhalten:

    1. Namensnennung

    Trage dich nur ein, wenn du zu dem stehst, was du schreibst - also auch mit Nachname und PLZ. Einträge mit anonymen Benutzernamen werden nicht veröffentlicht. Ausnahme: Wenn Inhalte deine Privatsphäre berühren, dann kürze den Nachnamen ab.

    2. Ehrlich, aber höflich

    Auch freche und kritische Kommentare sind willkommen und werden veröffentlicht. Nicht freigegeben werden destruktive Aussagen aller Art wie z. B. Beleidigungen, Angriffe oder Themen, die nichts mit dem Skikesport zu tun haben.

    3. Angabe von Links

    Links akzeptiere ich gerne, sofern sie der Sache dienen oder die Identität des Kommentierenden bestätigen.

     

    Einverstanden?
    Dann freue ich mich über jeden Eintrag und sage schon jetzt VIELEN DANK! - auch im Namen der vielen, die sich auf dieser Website wertvolle Informationen über das Skiken sowie Feedbacks und Eindrücke von Kursabsolventen erhoffen.

     


     

    398 Bewertungen
    4,99 / 5

    22.09.2015 - Willi Bien
    Guten Morgen Andreas,

    die Entscheidung erst an einem Kurs teilzunehmen hat sich absolut bestätigt, mit unseren Skating Erfahrungen hätten wir uns zwar auch "irgendwie" fortbewegen können aber mit allen möglichen Fehlern von denen wir wahrscheinlich auch die meisten beibehalten hätten.
    Somit hatten wir einen wirklich guten Einstieg.

    Ganz wichtig fand ich die Einstiegsübungen, optimal! Diese haben Sicherheit gegeben und keinen Streßpegel aufkommen lassen.

    Durch die etwas inhomogene Teilnehmermischung war leider etwas wenig Zeit für Übungskorrekturen, hier hätte ich mir etwas mehr Unterstützung gewünscht.
    Mehr an Übungen reinzupacken hätte mich dann überfordert, bei Chaplins Pinguingewackel war dann die Konzentration für den Bewegungsablauf weg,
    die Rechnerkapazität im Kopf erreicht!

    Etwas mehr kurze Trinkpausen vielleicht.

    Das Fahren zum Abschluß mit den Stöcken kam für mich etwas zu kurz. Was mir gefehlt hat war das fahren auf schlechtem Untergrund.
    Wir bestellen jetzt mit einem Gefühl- hoffentlich läuft das auf schlechtem Untergrund ordentlich, denn hier liegt eine unserer Motivationen warum wir uns jetzt für skiken entscheiden.

    Vor Kurs Gefühl - na mal sehen- nach Kurs gefühl- so schnell wie möglich bestellen,
    - Mist das es schon Herbst ist und früh dunkel wird, somit unter der Woche wenig Zeit!

    Somit Danke für die neue Erfahrung, wenn wir ausreichend zum üben kommen sehen wir uns vielleicht bald wieder .

    Viele Grüße
    Willi

    21.09.2015 - Sylke Beck, Bad Buchau
    Mir hat es sehr gut gefallen. Andreas war ein toller Lehrer und durch die kurzen aber wichtigen Vorübungen konnten wir das Erlernte gut umsetzen. Ich kann den Kurs nur empfehlen und es ist eine gute alternative zum Langlauf.
    Vielen Dank für diese lehrreichen Stunden und ich hoffe dass ich es irgendwann zum Fortgeschrittenenkurs schaffen werde, denn diese Techniken sind erst recht interessant.

    08.09.2015 - Achim Unger, Stuttgart im Remstal
    Hallo Andreas,

    vielen Dank nochmals für den super Kurs. Ob ich alle Übungen korrekt ausgeführt habe, bin ich mir nicht sicher. Aber beim athletischen Skiken schon. Ich spüre heute noch meine Bauchmuskeln.
    Viele Grüße
    Achim

    10.08.2015 - Jörg Reimann, Böblingen
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps und Infos.
    Der Einsteigerkurs war Klasse und ich kann jedem Skike-Interessierten nur empfehlen zumindest diesen ersten Kurs zu besuchen.
    Die Erklärungen waren sehr verständlich und gut nachvollziehbar.
    Wir sehen uns sicherlich im Aufbaukurs.

    Gruß Jörg

    10.08.2015 - Monika
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für die super Einführung in die Welt des Skike-Fahrens.
    Als Inlinerin habe ich zunächst gedacht, dass der Umstieg kein Problem sein wird. Allein das Fahren mit Stöcken hat mich aber doch überfordert.
    Ohne den Kurs hätte ich sicher so viel falsch gemacht, dass ich auf Dauer keinen Spass daran hätte. Ich bin froh, teilgenommen zu haben. Jetzt kann ich an meiner Technik arbeiten und bin mir sicher, dass mich schon jetzt das Skike-Fieber gepackt hat.

    Deshalb empfehle ich jedem Interessierten: Meldet euch zum Kurs an. Habt 3 Stunden super viel Spass und lasst euch vom Skike-Fieber infizieren.

    Grüße
    Moni

    30.07.2015 - Oliver Koch, Kernen im Remstal
    Hallo Andreas,

    es hat mir richtig Spaß gemacht, obwohl ich am Anfang zuerst dachte - ist doch alles voll "easy", ich bin ja schließlich mal Inliner gefahren (ist aber auch schon ein Weilchen her!).
    Und dann die Ernüchterung, als ich auf den Skikes gestanden bin - ist halt doch nicht so "easy", man wird richtig gefordert - vor allem, weil man das Theoretische in das Praktische umsetzen muss; Außenkante belasten, Beinschluss beachten, alles in einer gewissen Kniebeuge, dann die Koordination, dass man die Beine beim Abstoßen in einer gewissen Parallelität von sich "wegschieben" soll, das Bremsen, die richtige "Bedienung" der Stöcke, deren Technik und und und.... es war sehr viel Info in den knapp 3 Stunden ( fast Einzel-) Unterricht - aber dennoch sehr lehrreich.
    Ich habe jetzt die Skikes gekauft und bin jetzt gespannt, wenn ich das erste Mal alleine auf mich gestellt, meine ersten Übungen -wie bei dir- wiederhole und dann mal ein paar Meter fahren werde *freu* das wird bestimmt toll!
    Achja - wie du prophezeit hast: der Muskelkater war deutlich zu spüren und zwar an Stellen, an denen ich niemals dachte, dass man da Muskelkater bekommen kann :-)
    Also: nochmals danke für die tolle Einweisung ins Skiken und dir weiterhin viel Freude mit weiteren Kursteilnehmern - war echt klasse!

    27.07.2015 - Steffi und Martin , Weissach
    Hallo Andreas,
    danke für den interessanten Skike-Kurs letzten Samstag. Bis vor ein paar
    Wochen hatten wir vom Skiken noch gar nix gehört und jetzt sind wir total
    infiziert und haben uns gleich am Sonntag welche bestellt. Wir hätten uns
    nicht vorstellen können, dass man nach nur 3 Stunden tatsächlich
    einigermaßen sicher voran kommt und es unglaublich viel Spaß macht. Wir
    sind auf unsere Fortschritte gespannt und melden uns gleich noch zum
    Fortgeschrittenen-Kurs an. Wir können nur bestätigen, dass der
    Einsteigerkurs unbedingt sein muss. Du hast super vermittelt, worauf es
    ankommt.
    Viele Grüße
    Steffi und Martin

    26.07.2015 - Michael Grau, Tuttlingen
    Hallo Ihr Skike Interessierten,

    habe gestern den Einsteiger Kurs besucht und war schwer begeistert und gefordert.Habe heute doch ein wenig Muskelkater, aber dafür viel gelernt. Ich denke wenn man den Einsteigerkurs nicht macht, macht man doch einiges falsch und das trübt den Skike Spass ungemein.
    Andreas beantwortet Fragen ausführlich und nimmt sich Zeit, um ins Detail zu gehen. Der Einsteiger Kurs macht einen sehr professionellen Eindruck und er ist jeden Euro wert. Ich habe mich auch gleich für den Aufbaukurs angemeldet.
    Kann Andreas uneingeschränkt als Coach empfehlen.
    Bis September,
    Gruß Michael

    CAPTCHA image

    *=Pflichtfelder. 

    E-Mail wird nicht veröffentlicht, ist nur für Rückfragen.

     

    Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

    KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG