Home > Kursecho > Skikebuch für Feedback von Kursteilnehmern

Skikebuch für Feedbacks: 2009 bis heute

Beachte: Wenn Du einen Eintrag ins Skikebuch vornimmst, wird Deine Mailadresse gespeichert, sonst funktioniert der Eintrag nicht. Für weitere Informationen siehe meine Datenschutzerklärung.

    Regeln zum Eintrag ins Skikebuch

    Das Skikebuch soll eine authentische Informationsquelle und Ortientierungshilfe sein für den, der sich für den Skike-Sport interessiert. Daher bitte ich dich darum folgende Regeln einzuhalten:

    1. Namensnennung

    Trage dich nur ein, wenn du zu dem stehst, was du schreibst - also auch mit Nachname und Wohnort. Einträge mit anonymen Benutzernamen werden nicht veröffentlicht. Ausnahme: Wenn Inhalte deine Privatsphäre berühren, dann kürze den Nachnamen ab.

    2. Ehrlich, aber höflich

    Auch freche und kritische Kommentare sind willkommen und werden veröffentlicht. Nicht freigegeben werden destruktive Aussagen aller Art wie z. B. Beleidigungen, Angriffe oder Themen, die nichts mit dem Skikesport zu tun haben.

    3. Angabe von Links

    Links akzeptiere ich gerne, sofern sie der Sache dienen oder die Identität des Kommentierenden bestätigen.

     

    Einverstanden?
    Dann freue ich mich über jeden Eintrag und sage schon jetzt VIELEN DANK! - auch im Namen der vielen, die sich auf dieser Website wertvolle Informationen über das Skiken sowie Feedbacks und Eindrücke von Kursabsolventen erhoffen.

     


     

    389 Bewertungen
    4,99 / 5

    19.03.2013 - Günter Seyfang, Weilheim Teck
    Hallo Andreas,
    ich habe mir im Februar die Skikes im Internet gekauft.
    Der erste Fahrversuch war nicht gerade zufriedenstellend.
    Also habe ich mich dazu durchgerungen, dass ich einen Einsteigerkurs belege, was sehr sinnvoll ist und ich jedem Neu-Skiker nur empfehlen kann.
    Die ersten Übungen zeigten mir, dass ich Schwierigkeiten hatte, das Gleichgewicht zu halten, was sehr wichtig ist. Deine Tipps, wie man beim Skiken beginnen soll, sind richtig gut. Heute bin ich nach dem Einsteigerkurs zum ersten Mal gefahren. Ich musste feststellen, dass ich noch sehr viel üben muss, dass alle reibungslos abläuft, was gar nicht so leicht ist.
    Ich spüre einen leichten Anflug von Muskelkater, was mich zufrieden stellt.
    Wahrscheinlich werde ich mich für eine Aufbaukurs anmelden. Aber erstmal üben, üben, üben.

    Grüße Günter

    19.03.2013 - Holger Dizinger, Reutlingen
    Hallo Andreas,
    für mich war der Kurs spannend und informativ, da ich noch keine Erfahrungen auf Skikes gemacht hatte. Am Anfang unsicher, standen alle Kursteilnehmer am Schluss doch gut auf den Rollen. Die Tipps und Kniffe gilt es jetzt umzusetzen und so muss nur noch der Frühling auf der Alb Einzug halten.
    Ich freue mich auf den Aufbaukurs.
    Grüßle,
    Holger

    19.03.2013 - Christine Geißler, Esslingen
    Hallo Andreas,
    meine Vermutung, im Skiken eine sommerliche Fortsetzung meiner Langlauf-Begeisterung zu finden, hat sich sicher bewahrheitet - der Funke ist übergesprungen! Jetzt muss ich mir schnell die Skikes besorgen, denn nach dem sehr gut strukturierten Kurs ist mein Kopf sehr voll und ich sehne mich nach dem Ventil auf Rollen! Trotz Skating-Erfahrung auf Langlaufbrettern -oder vielleicht grad deshalb- sind für mich viele neue Aspekte dabei gewesen. Und wenn ich fertig sortiert habe, werde ich zum nächsten Kurs kommen!
    Viele Grüße aus Esslingen, Christine

    18.03.2013 - Peter Schwarz, Eberbach am Neckar
    Hallo Andreas,
    nachdem ich mir vor 2 Monaten Skikes gekauft habe und schon einige Male damit unterwegs war, kam ich zu der Erkenntnis, dass ich Tipps von einem Profi brauche. Diesen Profi habe ich in dir gefunden und gestern, 17.03.13, habe ich nun den Einsteigerkurs in Stuttgart absolviert. Ich muss sagen, du hast die Übungen in fantastischer und mitreisender Weise rübergebracht. Du hast sehr eindrucksvoll gezeigt, wie begeistert und fasziniert du vom Skiken bist und dieser Funke ist auf alle Teilnehmer übergesprungen. Ich bin auf jeden Fall begeistert und werde alle bisher betriebenen Sportarten (Fußball, Tennis, Radfahren) dem Skiken unterordnen. Ich werde am Aufbaukurs im Mai teilnehmen, denn ich bin sicher, dass ich da noch einiges dazulernen kann.
    Nochmals vielen Dank und bis dann im Mai.
    Peter

    17.03.2013 - Annette Lötzbeyer und Michael Pretsch, Karlsruhe
    Hallo Andreas,

    wir haben uns vor einigen Jahren Skikes gekauft, doch der Spaßfaktor hat sich teilweise in Grenzen gehalten, da mein Freund Michael mit schmerzenden Schienbeinen zu kämpfen hatte. Deshalb kam er auf einmal mit der Idee, einen Kurs zu machen. Ich hatte zwar nicht das Gefühl, dass ich einen Anfängerkurs benötigen würde, aber schaden würde es sicherlich nicht….
    Heute war es dann soweit und trotz der winterlichen Temperaturen wurde uns bald warm im Parkhaus. Michaels Schienbeinschmerzen vergingen nach der zweiten Übung. Der Kurs hat super Spaß gemacht und wir (auch ich) haben viel gelernt und deine Begeisterung war echt ansteckend, so dass wir jetzt ganz heiß auf die neue Saison sind!

    Danke für den tollen Kurs und viele Grüße,

    Annette + Michael

    20.11.2012 - Koni Duss, Luzern, Schweiz
    Hallo Andreas,

    wir sind am Sonntag gut nach Hause gekommen und hatten während der Heimfahrt genug Gesprächsstoff über das Skiken und den Kurs. Du hast nach unserer Meinung den Kursinhalt auf eine frische und sympathische Art und Weise vermittelt und immer wieder war deine Begeisterung für den Skike-Sport zu spüren. Da war es nicht verwunderlich, dass die drei Stunden wie im Fluge vergingen.

    Der Kursinhalt hat mich überzeugt und ich habe gestaunt, wie Josef und Manuel sowie Holger, Birgit und Steffen am Schluss doch recht sicher auf den Skikes standen und auch mit Stöcken gut voran kamen. Da hatte ich doch ein Vielfaches an Stunden gebraucht, um an diesen Punkt zu gelangen. Für mich war dieser Einsteigerkurs eine wertvolle Erfahrung und mit deinen Übungen und Ratschlägen im Hintergrund kann ich interessierte Skiker gute Unterstützung geben, was mich aber nicht davon abhalten wird, sie zu motivieren, einen Einsteigekurs bei dir in Stuttgart zu besuchen. Die Reise von Luzern nach Stuttgart und zurück empfand ich nicht als Stress und ist gut an einem Tag zu bewältigen und hat sich jedenfalls gelohnt.

    Josef und Manuel sind vom Skiken begeistert und wollen dranbleiben. Ein guter Beweis ist, dass heute Abend nach Feierabend Josef meine ausgeliehenen Skikes anschnallte und auf unserem Firmengelände Bremsübungen und Fahrtechnik lernte. Spontan schnallte ich meine Skikes ebenfalls an und gesellte mich zu ihm; und so haben wir eine halbe Stunde die von dir vermittelten Übungen ausgeführt. Ein deutlicher Fortschritt hat Josef beim Bremsen gemacht und auch die Fahrtechnik ist besser geworden. Ich selber profitierte auch und kann mehr Automatismus in den Skike Bewegungsablauf hineinbringen. Auf jeden Fall hat Josef das Training genossen und meinte, dass habe richtig gut getan und dazu sei man noch an der frischen Luft gewesen. Ich glaube fest daran , Josef und Manuel werden beim Skiken dranbleiben. Ich werde sie jedenfalls dabei unterstützen und wer weiss sind wir bei deinem nächsten Aufbaukurs dabei. Ich werde sicher kommen, sofern es vom Termin her möglich ist.

    Ich wünsche dir bei den Einsteigerkurse immer volle Belegung, damit viele Leute diesen wunderbaren Skike Sport auf einer sehr guten Grundlage vermittelt bekommen.

    Herzliche Grüsse
    Koni

    08.10.2012 - Gerald Franke, Waldstetten
    Hi Andreas,
    der Kurs am Samstag war klasse.

    Ich bin froh, dass ich nicht vorher selber `geübt´ hab (meine Skikes hatte ich ja schon). Es gibt halt doch viele Tipps und Tricks, die einem das Leben auf den Rollen erleichtern und auf die man als Anfänger bestimmt nicht von alleine kommt. Ich empfehle jedem, der sich mit dem Thema skiken auseinandersetzen will, diesen Kurs zu besuchen.

    Für mich hoffe ich, dass ich in den nächsten Monaten wenigstens ein bisschen dranbleibe um dann im Frühjahr bzw. Sommer den Aufbaukurs zu besuchen.

    Mach weiter so und dann bis im Frühjahr

    Gruß Gerald + Bine

    24.09.2012 - Andreas Nagel, Neuhausen/Enzkreis
    Hallo Andreas!
    Nach ersten schmerzhaften Erfahrungen auf Skikes hatte ich entschieden - ein Einsteigerkurs muss her. Und ich muss sagen das hat sich zu 100% gelohnt!! Die vielen Tipps waren super und jetzt macht es riesen Spaß! Auch mit meinen beiden kaputten Knien (Meniskus) habe ich null Probleme - im Gegenteil - ich bin auf Skikes schmerzfrei!!! Ich werde auf alle Fälle einen Aufbaukurs machen - und meine Frau bekommt jetzt auch Skikes und kommt zum Einsteigerkurs. Vielen Dank noch mal!

    CAPTCHA image

    *=Pflichtfelder. 

    E-Mail wird nicht veröffentlicht, ist nur für Rückfragen.

     

    Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

    KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG