Home > Kursecho > Skikebuch für Feedback von Kursteilnehmern

Skikebuch für Feedbacks: 2009 bis heute

Beachte: Wenn Du einen Eintrag ins Skikebuch vornimmst, wird Deine Mailadresse gespeichert, sonst funktioniert der Eintrag nicht. Für weitere Informationen siehe meine Datenschutzerklärung.

    Regeln zum Eintrag ins Skikebuch

    Das Skikebuch soll eine authentische Informationsquelle und Ortientierungshilfe sein für den, der sich für den Skike-Sport interessiert. Daher bitte ich dich darum folgende Regeln einzuhalten:

    1. Namensnennung

    Trage dich nur ein, wenn du zu dem stehst, was du schreibst - also auch mit Nachname und PLZ. Einträge mit anonymen Benutzernamen werden nicht veröffentlicht. Ausnahme: Wenn Inhalte deine Privatsphäre berühren, dann kürze den Nachnamen ab.

    2. Ehrlich, aber höflich

    Auch freche und kritische Kommentare sind willkommen und werden veröffentlicht. Nicht freigegeben werden destruktive Aussagen aller Art wie z. B. Beleidigungen, Angriffe oder Themen, die nichts mit dem Skikesport zu tun haben.

    3. Angabe von Links

    Links akzeptiere ich gerne, sofern sie der Sache dienen oder die Identität des Kommentierenden bestätigen.

     

    Einverstanden?
    Dann freue ich mich über jeden Eintrag und sage schon jetzt VIELEN DANK! - auch im Namen der vielen, die sich auf dieser Website wertvolle Informationen über das Skiken sowie Feedbacks und Eindrücke von Kursabsolventen erhoffen.

     


     

    401 Bewertungen
    4,99 / 5

    09.04.2013 - Jochen Speidel, Schönaich
    Der Einsteigerkurs hat mir viel gebracht!
    Nun verstehe besser den Zusammenhang von Unsicherheitsgefühl und die Lösung dafür. Verbale Erklärung und die entsprechenden Praxisübungen haben das verdeutlicht. Gute Anregungen für das selbständige Training erhalten.

    Sehr wichtig war für mich die Erkenntnis, dass ich auch mit beidseitigem Meniskusschaden skiken kann, ich habe keine Probleme bemerkt. So habe ich wieder eine Sportmöglichkeit mit hohem Forderungspotenzial für Körper und Geist.

    09.04.2013 - Begeisterter Teilnehmer G. über den 07.04. um 14., Oberderdingen
    Hallo Andreas,

    erste Ausfahrten auf Skikes mit Stöcken hatten bei mir schnell das Gefühl hinterlassen, dass es vieles gibt was für einen optimalen Bewegungsablauf zu beachten ist und damit auch vieles, was man falsch machen kann. Die Recherche im Internet hat schnell zu Dir geführt, die Kursfeedbacks haben darauf hingedeutet, dass die notwendigen Kenntnisse im Grundkurs vermittelt werden.
    Bei einem sonnigen Grundkurs am 07.04.2013 wurden dann die Grundlagen vermittelt, die -zunächst heißt es noch viel üben- uns Teilnehmern erlauben werden, flüssig, in einem harmonischen Bewegungsablauf durch die Welt zu skiken. Zahlreiche Übungen anschaulich von Dir erläutert und in ihrer Bedeutung erklärt, vermitteln, worauf es ankommt.
    Vielen Dank dafür.
    Wenn mir die Zeit fürs Üben reicht und die Termine passen, bin ich auch gerne wieder bei einem Aufbaukurs dabei.

    08.04.2013 - Elke& Alexander Stadler, Bittenfeld
    Hallo Andreas,
    nach dem gelungenen und sehr guten Einstiegskurs gestern haben wir uns heute gleich zwei Paar Skikes reseerviert. Wir sind richtig infiziert und glauben für uns die richtige Sportart für den Sommer gefunden zu haben. Im Kurs herrschte eine sehr angenehme Stimmung. Trotz der hohen Teilnehmerzahl konnten wir unsere Fragen alle stellen und haben ausführliche Antworten von dir bekommen. Wir denken, dass wir uns noch öfter sehen werden.
    Vielen Dank für den tollen Nachmittag und die vielen Informationen.
    Grüße Elke und Alex

    08.04.2013 - Martina, Weinstadt
    Hallo Andreas,
    der Skike-Kurs hat alles geboten: sportlich, abwechslungsreich, interessant, spaßig, lustig, erfahrungsreich, lehrreich und sehr informativ. Das Gesamtpaket hat einfach gepasst. Vielen Dank für die ersten tollen Eindrücke auf den Skikes.

    08.04.2013 - klaus hussinger vom 07.04.13, neuhausen
    hallo andy, der kurs war super. kurzweilig, und ich weiss jetzt wie man vorwärts kommt und bremst. und vor allem weiss ich, was ich noch lernen muss.
    heute habe ich pause gemacht, aber morgen werde ich üben, und dann so oft wie möglich.
    ich hatte seit tagen mit dem blutdruck probleme, viel zu niedrig. tropfen und joggen hat nichts geholfen, nach dem kurs und heute den ganzen tag war alles top. 120/80, und perfekter puls.....
    super.....gruss.....klaus

    08.04.2013 - Alexander Preißer, Neuhausen auf den Fildern
    Hallo Andreas, aus misslungener Langlauf Skating Erfahrung, die ich im Winter sammeln konnte (musste) und vielen Fehlern wie Koordination, Skatingschritt, Körperschwerpunkt und Stöcke, usw. bin ich über alternative Sportarten auf Rollen auf deine Seite gekommen, die übrigens sehr informativ und gelungen ist.
    Für mich war sofort klar dass das meine Sportart (außer Ski alpin, Radfahren, Fitness, Joggen und neuerdings Langlauf Skating ohne Kurs, was sich als Fehler rausstellen sollte) wird. Somit wurden die Skikes gekauft (kann man auch bei Andreas für den Kurs leihen) und ausprobiert. Ich fühlte mich auch schnell wohl auf den Skikes mit den eigenen Schuhen, nicht wie bei Inlinern.
    Hatte schon die Befürchtung, dass ich bei dem Einsteigerkurs, an dem ich mich sofort nach dem Kauf angemeldet habe, unterfordert werde.

    Dann kam gestern der Kurstag mit einem absoluten WOW Effekt. Auf die Übungen, die wir gemacht haben, wäre ich alleine nicht gekommen, auch nicht auf die Reihenfolge die ich sehr wichtig finde, um das Skiken richtig zu lernen. Ich informierte mich, dachte ich zumindest ausgiebig übers Internet, das hätte ich mir auch sparen können, es waren zu 80% absolutes Neuland, dazu ist es zweierlei, was zu lesen und was zu sehen und zu üben und Tipps zu erhalten. Das wir nach 3 Stunden mit einer kleinen Pause die Straße herabfahren und Kurven fahren, bremsen und Stockeinsatz haben war absolut der Hammer.

    Mein Fazit: wer diese Sportart für sich entdeckt, sollte den Kurs besuchen und alle Informationen in sich aufnehmen und üben, denn nur dann wird aus dem etwas zittrig auf dem Skike Stehen ein Wohlfühlen und Können - und das auch bei schnelleren Fahrten im höheren Takt, die ich mir im Übrigen falsch beigebracht hätte, wenn ich den Kurs und die Tipps nicht gehabt hätte.
    Vielen Dank, Andreas, und wir sehen uns beim Aufbau Kurs!
    Alexander

    08.04.2013 - Gerhard & Sabine Gregor, Bonstetten
    Hallo Andreas,

    hatten unsere Skates schon 4 Wochen vor dem Kurs gekauft und waren mit angelesenem Wissen auch schon ein paar KM unterwegs. Zum Glück hast du uns kompetent und anschaulich noch rechtzeitig auf die - im wahrsten Sinne des Wortes - richtige Spur gebracht. Die Konzentration auf wesentliche Bewegungsabläufe verbunden mit wichtigen Praxistipps war perfekt. 
    Unsere Motivation hat der Kurs nochmals enorm gesteigert. Nun heißt es Üben, Üben, Üben, damit der Aufbaukurs bald folgen kann.

    Nochmal herzlichen Dank und schöne Grüsse

    Sabine & Gerhard

    P.S.:  Wir hätten uns an mancher Stelle ein bisschen mehr Feedback gewünscht, aber bei 18 Teilnehmern ist wohl nicht mehr drin . . .

    08.04.2013 - Nino Nichziol, Stuttgart
    Hallo Andreas,

    wir konnten im Einsteigerkurs anschaulich und gut organisiert lernen, wie man auf Skikes steht und fährt.

    Im Vorfeld waren wir etwas irritiert durch den fast martialischen Duktus der Mail :-) Waren dann aber erfreut über eine tolle Trainingsatmosphäre und konnten hoffentlich alle Anfängerfehler gleich im Keim ersticken.

    Optimal wäre es, wenn deine Kursteilnehmer Skikes für eine eigene Tour ausleihen könnten, um evtl. Vorbehalte noch auszuräumen.

    Beste Grüße
    Nino mit Freunden ;-)

    CAPTCHA image

    *=Pflichtfelder. 

    E-Mail wird nicht veröffentlicht, ist nur für Rückfragen.

     

    Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

    KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG