Home > Kursecho > Skikebuch für Feedback von Kursteilnehmern

Skikebuch für Feedbacks: 2009 bis heute

Beachte: Wenn Du einen Eintrag ins Skikebuch vornimmst, wird Deine Mailadresse gespeichert, sonst funktioniert der Eintrag nicht. Für weitere Informationen siehe meine Datenschutzerklärung.

    Regeln zum Eintrag ins Skikebuch

    Das Skikebuch soll eine authentische Informationsquelle und Ortientierungshilfe sein für den, der sich für den Skike-Sport interessiert. Daher bitte ich dich darum folgende Regeln einzuhalten:

    1. Namensnennung

    Trage dich nur ein, wenn du zu dem stehst, was du schreibst - also auch mit Nachname und PLZ. Einträge mit anonymen Benutzernamen werden nicht veröffentlicht. Ausnahme: Wenn Inhalte deine Privatsphäre berühren, dann kürze den Nachnamen ab.

    2. Ehrlich, aber höflich

    Auch freche und kritische Kommentare sind willkommen und werden veröffentlicht. Nicht freigegeben werden destruktive Aussagen aller Art wie z. B. Beleidigungen, Angriffe oder Themen, die nichts mit dem Skikesport zu tun haben.

    3. Angabe von Links

    Links akzeptiere ich gerne, sofern sie der Sache dienen oder die Identität des Kommentierenden bestätigen.

     

    Einverstanden?
    Dann freue ich mich über jeden Eintrag und sage schon jetzt VIELEN DANK! - auch im Namen der vielen, die sich auf dieser Website wertvolle Informationen über das Skiken sowie Feedbacks und Eindrücke von Kursabsolventen erhoffen.

     


     

    403 Bewertungen
    4,99 / 5

    10.08.2015 - Jörg Reimann, Böblingen
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für die vielen wertvollen Tipps und Infos.
    Der Einsteigerkurs war Klasse und ich kann jedem Skike-Interessierten nur empfehlen zumindest diesen ersten Kurs zu besuchen.
    Die Erklärungen waren sehr verständlich und gut nachvollziehbar.
    Wir sehen uns sicherlich im Aufbaukurs.

    Gruß Jörg

    10.08.2015 - Monika
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für die super Einführung in die Welt des Skike-Fahrens.
    Als Inlinerin habe ich zunächst gedacht, dass der Umstieg kein Problem sein wird. Allein das Fahren mit Stöcken hat mich aber doch überfordert.
    Ohne den Kurs hätte ich sicher so viel falsch gemacht, dass ich auf Dauer keinen Spass daran hätte. Ich bin froh, teilgenommen zu haben. Jetzt kann ich an meiner Technik arbeiten und bin mir sicher, dass mich schon jetzt das Skike-Fieber gepackt hat.

    Deshalb empfehle ich jedem Interessierten: Meldet euch zum Kurs an. Habt 3 Stunden super viel Spass und lasst euch vom Skike-Fieber infizieren.

    Grüße
    Moni

    30.07.2015 - Oliver Koch, Kernen im Remstal
    Hallo Andreas,

    es hat mir richtig Spaß gemacht, obwohl ich am Anfang zuerst dachte - ist doch alles voll "easy", ich bin ja schließlich mal Inliner gefahren (ist aber auch schon ein Weilchen her!).
    Und dann die Ernüchterung, als ich auf den Skikes gestanden bin - ist halt doch nicht so "easy", man wird richtig gefordert - vor allem, weil man das Theoretische in das Praktische umsetzen muss; Außenkante belasten, Beinschluss beachten, alles in einer gewissen Kniebeuge, dann die Koordination, dass man die Beine beim Abstoßen in einer gewissen Parallelität von sich "wegschieben" soll, das Bremsen, die richtige "Bedienung" der Stöcke, deren Technik und und und.... es war sehr viel Info in den knapp 3 Stunden ( fast Einzel-) Unterricht - aber dennoch sehr lehrreich.
    Ich habe jetzt die Skikes gekauft und bin jetzt gespannt, wenn ich das erste Mal alleine auf mich gestellt, meine ersten Übungen -wie bei dir- wiederhole und dann mal ein paar Meter fahren werde *freu* das wird bestimmt toll!
    Achja - wie du prophezeit hast: der Muskelkater war deutlich zu spüren und zwar an Stellen, an denen ich niemals dachte, dass man da Muskelkater bekommen kann :-)
    Also: nochmals danke für die tolle Einweisung ins Skiken und dir weiterhin viel Freude mit weiteren Kursteilnehmern - war echt klasse!

    27.07.2015 - Steffi und Martin , Weissach
    Hallo Andreas,
    danke für den interessanten Skike-Kurs letzten Samstag. Bis vor ein paar
    Wochen hatten wir vom Skiken noch gar nix gehört und jetzt sind wir total
    infiziert und haben uns gleich am Sonntag welche bestellt. Wir hätten uns
    nicht vorstellen können, dass man nach nur 3 Stunden tatsächlich
    einigermaßen sicher voran kommt und es unglaublich viel Spaß macht. Wir
    sind auf unsere Fortschritte gespannt und melden uns gleich noch zum
    Fortgeschrittenen-Kurs an. Wir können nur bestätigen, dass der
    Einsteigerkurs unbedingt sein muss. Du hast super vermittelt, worauf es
    ankommt.
    Viele Grüße
    Steffi und Martin

    26.07.2015 - Michael Grau, Tuttlingen
    Hallo Ihr Skike Interessierten,

    habe gestern den Einsteiger Kurs besucht und war schwer begeistert und gefordert.Habe heute doch ein wenig Muskelkater, aber dafür viel gelernt. Ich denke wenn man den Einsteigerkurs nicht macht, macht man doch einiges falsch und das trübt den Skike Spass ungemein.
    Andreas beantwortet Fragen ausführlich und nimmt sich Zeit, um ins Detail zu gehen. Der Einsteiger Kurs macht einen sehr professionellen Eindruck und er ist jeden Euro wert. Ich habe mich auch gleich für den Aufbaukurs angemeldet.
    Kann Andreas uneingeschränkt als Coach empfehlen.
    Bis September,
    Gruß Michael

    08.07.2015 - Gertrud Schatzlmayr, München
    Hallo Andreas,
    besser kann man einen Kurs nicht abhalten! In erster Linie überzeugst du durch Deinen Enthusiasmus und die good vibes, die Du direkt auf die Kursteilnehmer überträgst. In meinem Fall, jemand, der nach 10 Minuten komplett streichfähig war vor Erschöpfung, animierst Du durchzuhalten und v.a. am Ball zu bleiben! Die Skikes sind heute per Post angekommen. Was macht das alles für einen Sinn, sich zu schinden und bei 40 Grad Hitze in der prallen Sonne skiken zu lernen ? Der starke Wille zu suchen, zu forschen und zu finden! Mit solch motivierenden Profis - kein Problem ! Herzlichen Dank nochmal. Gerti

    06.07.2015 - Oliver Gutmann, LB
    Didaktisch gut aufgebautes Einsteiger-Training. Für alle auf Skikes die ersten Schritte richtig lernen wollen. Motivierender Start, selbst bei über 30 C, waren alle Teilnehmer eifrig am Trainieren. Prädikat: sehr empfehlenswert, auch wenn der Kurs für mich „kraftmäßig“ mit über 3h etwas zu lange war. Ggf. zwei Kursteile a 2h hätte ich besser vertragen … aber auf jeden Fall weiter zu empfehlen!!!

    06.07.2015 - Miriam K.
    Hallo Andreas,

    Trotz Rekordhitze hat mir der Kurs am vergangenen Wochenende sehr viel Spass gemacht! Stand ich am Anfang noch ziemlich wackelig auf den Skikes (es ist halt doch etwas anderes als Inlineskates!) und bekam schier einen Herzkasper bei den 90° und 180° Drehungen auf den Skikes, konnte ich am Ende schwungvoll den Berg runter fahren und sicher bremsen! Deine Begeisterung fuer diesen Sport ist ansteckend und motivierend fuer alle und ich werde bestimmt den Aufbaukurs besuchen - aber erst, nachdem ich zuhause noch etwas geuebt habe :)

    Super finde ich von Dir, dass du dich wirklich mit Herzblut in die Sache stuerzt, wirklich viele Informationen lieferst auch vor und nach dem Kurs und einfach jeden da abholst wo er/sie gerade steht.

    Viele Gruesse,
    Miriam

    CAPTCHA image

    *=Pflichtfelder. 

    E-Mail wird nicht veröffentlicht, ist nur für Rückfragen.

     

    Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

    KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG