Home > Kursecho > Skikebuch für Feedback von Kursteilnehmern

Skikebuch für Feedbacks: 2009 bis heute

Beachte: Wenn Du einen Eintrag ins Skikebuch vornimmst, wird Deine Mailadresse gespeichert, sonst funktioniert der Eintrag nicht. Für weitere Informationen siehe meine Datenschutzerklärung.

    Regeln zum Eintrag ins Skikebuch

    Das Skikebuch soll eine authentische Informationsquelle und Ortientierungshilfe sein für den, der sich für den Skike-Sport interessiert. Daher bitte ich dich darum folgende Regeln einzuhalten:

    1. Namensnennung

    Trage dich nur ein, wenn du zu dem stehst, was du schreibst - also auch mit Nachname und PLZ. Einträge mit anonymen Benutzernamen werden nicht veröffentlicht. Ausnahme: Wenn Inhalte deine Privatsphäre berühren, dann kürze den Nachnamen ab.

    2. Ehrlich, aber höflich

    Auch freche und kritische Kommentare sind willkommen und werden veröffentlicht. Nicht freigegeben werden destruktive Aussagen aller Art wie z. B. Beleidigungen, Angriffe oder Themen, die nichts mit dem Skikesport zu tun haben.

    3. Angabe von Links

    Links akzeptiere ich gerne, sofern sie der Sache dienen oder die Identität des Kommentierenden bestätigen.

     

    Einverstanden?
    Dann freue ich mich über jeden Eintrag und sage schon jetzt VIELEN DANK! - auch im Namen der vielen, die sich auf dieser Website wertvolle Informationen über das Skiken sowie Feedbacks und Eindrücke von Kursabsolventen erhoffen.

     


     

    403 Bewertungen
    4,99 / 5

    01.04.2014 - Andreas Brukner, Weinstadt
    hallo Andreas,
    als absoluter Skike-Neuling war ich gespannt auf den Kurs. Im Nachgang bin ich echt begeistert. Dieser Sport fordert und fördert den ganzen Körper, genau das was ich gesucht habe. Dein Konzept die Basics zu vermitteln war effektiv und hat Spaß gemacht, gepaart mit Deiner motivierenden Art, perfekt. Ich kann nur jedem "Frischling" empfehlen, vorneweg diesen Kurs zu besuchen. Jetzt heißt es üben, üben, üben, Freue mich jetzt schon auf den Aufbaukurs.
    Gruß Andreas

    31.03.2014 - Frank Buisson, Markgröningen
    Hallo Andreas, es war mir schon klar, dass ich nicht wirklich gut fahre, obwohl ich mich schon einige Zeit auf den Skikes bewege und mich auch wohlfühlte. Deine Tipps zur Einstellung, die Grundübungen Einbahn, Charlie und die Königsdisziplin sind einfach sehr sehr gut, um Sicherheit und Gefühl zu bekommen und nebenbei Muskeln zu bewegen, die mir bislang verborgen blieben. Ich hatte und habe nach wie vor Respekt vor der Kombination mit den Stöcken, trotzdem meinte ich, dies ansehnlich zu beherrschen, da es mir viel Spaß bereitet, so durch die Gegend zu rauschen. Dank Deiner Lehre zu den Grundtechniken und dem Stockeinsatz werde ich dies alles in Zukunft viel bewusster einsetzen. Man sollte es kaum glauben, aber ich habe die Dinger heute Abend (nur 24 Std. nach dem Kurs) nach gleich wieder aufgezogen und bin diesmal bewusst "ohne" die ohnehin zu langen Stöcke gelaufen, um "untenherum" die Fahrsicherheit zu erhöhen. Aufgrund der vorhandenen muskulären Einschränkungen war mein Einsatz heute nur von kurzer Dauer. Ich denke, wir sehen uns beim Aufbaukurs wieder. Gruß Frank

    31.03.2014 - Marion Kamp, Köngen
    Lieber Andreas,
    gestern Deinen Kurs belegt, heute eigene Skikes gekauft! Das sagt Alles!
    Vor dem Kurs war ich mir nicht sicher, ob er tatsächlich sein muss.... nach dem Kurs sage ich: "Niemals ohne mit Skiken anfangen!"
    Die Art und Weise, wie Du in kurzer Zeit die Basics vermittelst und worauf es tatsächlich ankommt, könnte nicht besser sein. Konstantin und mir hat's richtig Spaß gemacht!
    Wollte heute gleich ne Runde drehen, bin dann aber doch relativ schnell umgedreht, hab die Stöcke bei Seite gelegt und deine empfohlenen Übungen gemacht. So werde ich mich langsam heran tasten.
    Vielen Dank nochmal, hat richtig Spaß gemacht!

    31.03.2014 - Marco Benesch, Stuttgart Vaihingen
    So, jetzt habe ich gestern bei dem Einsteigerkurs teilgenommen und muß sagen, dass er mir sehr viel gebracht hat. Ich war vorher schon ein paar Mal mit meinen Skikes unterwegs, aber nur mit mäßigem Erfolg. Erst der Kurs beim Andreas hat mir gezeigt, wie man auf Skikes einen sicheren Stand hat und sich erfolgreich fortbewegt. Auch die beigebrachten Übungen sind plausibel und helfen ungemein meine Technik zu verbessern. Ich werde sie vor jeder Ausfahrt wiederholen. Dieser Kurs ist wirklich zu empfehlen. Man sollte ihn machen, bevor man sich auf seine eigenen Skikes stellt.

    31.03.2014 - Daniela Holz, Filderstadt
    Hallo Andreas,
    Richard und ich waren gestern Abend echt schlapp - also ist das genau der richtige Sport um mir mein geliebtes Joggen, dass ich wegen meiner Knie nicht mehr machen kann, zu ersetzen.
    Richard, den ich ja mit dem Kurs überrascht habe, überlegt sich jetzt sehr ernsthaft, ob er sich auch Skikes anschaffen soll.
    Ich habe mir vorgenommen auf dem Parkplatz bei uns gegenüber mindestens alle 2 Tage die Basicübungen vom Anfang des Kurses zu machen, ehe ich mich in 2-3 Wochen mit den Stöcken auf die Skikes stelle, denn trotz Inline- und (klassischer) Langlauferfahrung muss ich mich an die Dinger erst gewöhnen und will nicht so darauf herumeiern. Deswegen trainiere ich jetzt erst mal den Stand und dann den Rest.
    Vielen Dank für die guten Tipps und bis zum Aufbaukurs,

    Daniela

    30.03.2014 - Elke Metzler, Freiburg
    Hallo Andreas,
    völlig ermattet und restlos glücklich bin ich nach meinem heutigen Skike Einsteigerkurs wieder in Freiburg eingetrudelt.
    Der "weite" Weg hat sich für mich mehr als gelohnt. Ich bin seit zwei Wochen stolze Besitzerin eigener Skikes und hatte diese auch schon ein wenig ausprobiert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine eigenen Übungen nicht sehr ästhetisch aussahen und weitaus wichtiger: mich auch nicht richtig vorwärts gebracht haben. Auch nach dem Kurs ist bei meiner Ästhetik noch viel Luft nach oben. Aber erst jetzt bin ich mir sicher das Wissen zu haben, um mich systematisch verbessern zu können. Schon währen des Kurses konnte ich mein eigenes Fortschreiten feststellen. Außerdem hatte ich durch Deine Art, wie Du die Inhalte vermittelst, einige Lacher.
    Kurzum: ich habe mit viel Spaß viel gelernt.
    Dankeschön dafür!
    Ich bin mir sicher, dass wir uns in einem Aufbaukurs wiedersehen!
    Und heute Nacht werde ich im Traum skiken.
    Viele Grüße
    Elke

    19.03.2014 - Claudia Noller, Weil der Stadt
    Hallo Andreas,

    vielen Dank für all Deine Tipps am Sonntag! Hat sehr viel Spaß gemacht und ich freu mich schon darauf meine eigenen Skikes morgen einzuweihen! Allerdings würde ich nicht mehr extra nach Degerloch fahren, um dort die Ausrüstung zu kaufen. Denn wenn ich die Fahrtkosten bedenke, rechnen sich die 10%, die es auch NUR auf Zubehör wie Stöcke und Ersatzrad gibt, leider nicht.

    Viele Grüße und bis bald zum Aufbaukurs!
    Claudia

    18.03.2014 - Dominik Wesner, 74196 Neuenstadt
    Hallo Andreas,
    ich bin froh, dass ich dieses Mal eine neue Sportart probiert habe, mit prof. Training. Trotz manchmal, für mich schwierigen Übungen, hat es sehr viel Spaß gemacht. Ich war auf der Suche nach einer Sportart, die für Gelenke relativ schonend ist und man sich trotzdem auspowern kann und bin hier sehr gut fündig geworden. Was nach Deinem Kurs sehr stark bei mir aufgefallen ist, dass ich zum Ersten Schwierigkeiten habe mit Aussenkante und meine Beine unterschiedlich stark trainiert sind, dem Fußball sei Dank. Am Donnerstag werde ich die Skikes mit Ausrüstung kaufen und dann loslegen und hoffe auf sehr langen Spaß. Lobend muss ich ganz klar erwähnen, dass Du eine besondere Persönlichkeit bist, die immer wieder betont, dass wir für uns trainieren und es im Prinzip nichts bringt, bei den Übungen zu schummeln. Aufbaukurs wird kommen, aber noch nicht am 3. Mai. Auch was Du so beruflich machst und gemacht hast ist sehr interessant.
    Gruß Dominik

    CAPTCHA image

    *=Pflichtfelder. 

    E-Mail wird nicht veröffentlicht, ist nur für Rückfragen.

     

    Andreas Ogger - skike TrainingsCenter Stuttgart

    KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG